hotel kipping
  enter site    Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels

      Direct within the city of Dresden      Direkt im Zentrum Dresdens

Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_4
Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_1    Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_2    Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_3    Deutsche Hotelklassifizierung

Das Hotel
Anfrage/Preise/Buchung
Pauschalangebote
Lage
Restaurant
Hotelvideo
Geschichtsbilder
Hotelbewertungen
Dresden erleben
Impressum
Extras
AGB
Aktuelles
Newsletter
Partnerlinks
Gästebuch
Sitemap

Hotel Kipping
Winckelmannstraße 6
01069 Dresden

Mail: reception@hotel-kipping.de

Tel.: +49-(0)351-47850-0,
           Fax: -99
Tel.: +49-(0)351-4719820
Fax: +49 - 351 - 478 50-99

Dresden erleben - die schöne Umgebung

1. Die Elbe und die Sächsische Schweiz

Starten Sie nach einem gemütlichen und kräftigen Frühstück vom Hotel Kipping mit der S-Bahn (siehe auch Link zur DB), sie verkehrt halbstündlich, in Richtung Schöna, und steigen Sie im Kurorth Rathen aus. Setzen Sie über mit der Seilfähre zum Kurort, dem schönsten Städtchen an der Elbe nach Pirna elbaufwärts, und dann geht es hinauf auf die Bastei. Zwei wunderschöne Wege führen Sie hinauf, der kürzere zweigt gleich am Ortseingang links ab. Oben angekommen erwartet Sie am Anfang der Bastei die historische Felsenburg Neurathen, jedenfalls die Überreste davon. Eine Besichtigung sollten Sie nicht versäumen, so Sie über „gähnende Abgründe“ auf Gitterrosten ohne Schwindelgefühle gehen können. Dann genießen Sie den wundervollen und einmaligen Ausblick auf die Elbwindungen und die Felsen gegenüber, wie die Festung Königstein, den Lilienstein etc. und haben sich anschließend sicherlich ein gutes Radeberger verdient!
Zurück über die Schwedenlöcher und den Amselsee! Sie gehen auf der Bastei Richtung Parkplatz und weiter die Straße bis rechts der ausgeschilderte Weg hinabführt durch malerische Felsen nach dem Kurort Rathen. Am Amselsee können Sie, so Sie früh aufgebrochen sind, noch Gondeln und kurz dahinter gibt es lecker frisch geräucherte Forelle. Auf diesem Weg können Sie sich an der Tageskasse über das Programm der Felsenbühne Rathen informieren, allemal einen Besuch wert beim nächsten Dresden Aufenthalt. Nun wird es aber sicher schon höchste Zeit zum Schiff zu eilen und Richtung Dresden elbabwärts noch einmal die wunderschönen Felsformationen zu genießen.
Ein Verlassen des Schiffes in Pirna ist empfehlenswert, dann verpassen sie allerdings die Gastlichkeit im Abendrestaurant des Hotels Kipping***, denn langsam wird der kleine Hunger zwicken in der schönen Altstadt von Pirna.
Nun weiter mit der S-Bahn zurück zum Hbf. von Dresden und jetzt wenigstens noch einen gepflegten Schluck an der Bar im Hotel, ein unvergesslicher Tag neigt sich dem Ende!

P.S.: Für das schöne Wetter können wir leider nicht sorgen.
<<                                                                                                    Weitere Vorschläge >>

Dresden Privathotels   enter site    Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels