hotel kipping
  enter site    Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels

      Direct within the city of Dresden      Direkt im Zentrum Dresdens

Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_4
Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_1    Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_2    Hotel_Dresden_Hotel_Elberadweg_Dresden_Hotels_Dresden_3    Deutsche Hotelklassifizierung

Das Hotel
Anfrage/Preise/Buchung
Pauschalangebote
Lage
Restaurant
Hotelvideo
Geschichtsbilder
Hotelbewertungen
Dresden erleben
Impressum
Extras
AGB
Aktuelles
Newsletter
Partnerlinks
Gästebuch
Sitemap

Hotel Kipping
Winckelmannstraße 6
01069 Dresden

Mail: reception@hotel-kipping.de

Tel.: +49-(0)351-47850-0,
           Fax: -99
Tel.: +49-(0)351-4719820
Fax: +49 - 351 - 478 50-99

Gästebuch


Neuer Eintrag

Eintrag von Susanne Bruckmann/Manfred Friedrich eingetragen am 12.09.2012:
Im vergangenen Jahr waren wir erneut in Ihrem Haus zu Gast.Diesmal hatte uns der Strietzel-Markt ins wirklich wunderschöne Dresden gelockt.Wie auch auch beim vorherigen Besuch, es war einfach wunderbar.Alles klappt in Ihrem Haus so, dass man bei der unumgänglichen Abreise sagt: Es war wie zu Hause! Während der Rückreise wurde gemeinsam beschlossen: Da fahren wir wieder hin.Wir freuen uns wirklich auf einen erneuten Besuch und Aufenthalt in Ihrem Hotel.Nochmals ganz ganz lieben Dank an Sie und alle Ihre guten Geister im Haus.Bis bald, Susanne Bruckmann und Manfred Friedrich

Eintrag von eingetragen am 12.09.2012:

Eintrag von Manfred Friedrich-Susanne Bruckmann eingetragen am 21.01.2011:
Werte Fam. Kipping, im Okt./Nov. 2009 waren wir in Ihrem Haus zu Gast und es war einfach wunderbar.Wir kommen in jedem Fall wieder und das hoffentlich sehr bald. Liebe Grüße, M.Friedrich-S.Bruckmann

Eintrag von Doris Heintze eingetragen am 03.11.2010:
Liebe Familie Kipping, mein Aufenthalt in Dresden war sehr angenehm. Ich hatte vorab Bedenken, in ein privat geführtes Hotel zu gehen, habe mich dann aber bei Ihnen ausgesprochen wohl gefühlt und werde vielleicht eines Tages wieder Ihr Gast sein. Die zentrale Lage des Hotels und der freundliche Service haben mir gefallen. Kritisch anzumerken habe ich lediglich Kleinigkeiten. So möchte ich kleineren Frauen (wie ich eine bin) empfehlen, den eigenen Schminkspiegel nicht zu Hause zu vergessen. Ich war zu klein, um an den Spiegel über dem Waschbecken heranzureichen. Im Flur befand sich ein wunderbarer großer Spiegel, leider sehr schwach beleuchtet, also ebenso unbrauchbar. Im Zimmer hätte ich mich über eine Schublade zum Unterbringen von persönlichen Kleinigkeiten gefreut. Ein etwas größeres Fernsehbild hätte die Benutzung des Gerätes auch vom Bett aus ermöglicht, aber das Problem mag mit meinen schlechten Augen zusammenhängen. Das Frühstück war lecker, allerdings fehlte mir die Fischecke. Bei einem ***-Haus gehört zumindest etwas Lachs dazu, nicht nur gegen Aufpreis. Auch ist die zeitliche Begrenzung bis 9.30 Uhr ungewöhnlich. Nicht jeder ist Geschäftsreisender, der früher als Touristen aufstehen muß. Da ich jeweils einige Minuten länger toleriert wurde, war meine Welt diesbezüglich dann doch wieder in Ordnung.

Eintrag von Patrick Meyer eingetragen am 02.08.2009:
Hallo an alle, vielen Dank für die wunderschöne Hochzeitsnacht, die wir bei Euch verbringen durften. Vom Abendessen übers Zimmer bis zum Frühstück war alles Extra-Klasse. Vielen Dank an alle. Liebe Grüße Carolina & Patrick

Eintrag von Hoffmann eingetragen am 23.11.2008:
Sehr geehrter Herr Kipping, besten Dank für diese nette Info. Leider sind wir zu diesem Zeitpunkt gerad in Portugal. Bitte, wenn Sie wieder solch ein tolles Angebot haben, informieren Sie uns darüber. Wenn es sich einrichten läßt, würden wir das sehr gerne wahrnehmen, zumal man wirklich nicht so leicht Karten für die Semperoper bekommt. Wir haben uns im letzten Dezember sehr wohl in Ihren Haus gefühlt. So nah am Bahnhof und doch so ruhig! Nun habe ich aber eine Frage: Sie hatten uns freundlicherweise Christstollen zum mit nach Hause nehmen besorgt. Und der war traumhaft gut. Von wem war denn der? Sie sagte, es sei ein Bäcker/Konditor, der sie beliefert. Können Sie uns seinen Namen und Adresse mailen? Im vorhaus schon unseren besten Dank dafür. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Mannschaft eine schöne Adventszeit, ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das nächste Jahrt. Herzliche Grüße Ihre Angelika und Konrad Hoffmann

Eintrag von Jochen Pauli eingetragen am 27.09.2008:
Hallo nach Dresden. Wir sind mittlerweile wieder gut zu Hause angekommen und möchten nochmals für die, wie immer, aufmerksame und freundliche Aufnahme bedanken. In Ihrem Hotel fühlen wie uns ausgesprochen gut aufgehoben. Dies sehen Sie sicher schon daran, daß wir seit 1994 bereits mehr als 30. Mal Ihr Hotel bei unseren Dresdenbesuchen als Domizil gewählt haben. Viele unserer Freunde haben auf unsere Empfehlung hin bei Ihnen gewohnt und haben die gleichen guten Erfahrungen gemacht. Für das Schreiben von Frau Dirks haben wir keinerlei Verständnis. Wenn ich meine Beschwerden nicht im Hotel anbringe sondern erst nach einem Jahr, so gibt das für uns ein Anlaß zu der Vermutung, das da etwas anderes dahinter steckt. Falls unsere Vermutung nicht zutreffen sollte, scheint uns das in der Person der Frau Dirks begründet zu sein. Wir jedenfalls freuen uns jetzt schon auf den nächsten Aufenthalt in Dresden und auf ein Wiedersehen. Mit freundlichen Jochen und Gertrud Pauli

Eintrag von Peter Kipping eingetragen am 08.09.2008:
Zum Eintrag von Frau Dirks möchten wir bemerken, dass wir diesen Vorfall natürlich bedauern. Wir bedauern auch, erst so spät davon zu erfahren. Die Restaurantkraft, nicht ganz unerfahren im Gast- und Hotelgewerbe über mehr als 15 Jahre, arbeitete als Aushilfe wegen krankheitsbedingter Ausfälle und auf Probe. Bei einem kleinen 20- Zimmerhotel ist der Ausfall von ein, zwei Kräften im Restaurant- und Rezeptionsbereich, was bei uns naturgemäß alles eins ist, nicht so einfach zu kompensieren. Die Probezeit wurde übrigens nicht voll ausgeschöpf. Peter Kipping Geschäftsführer

Eintrag von Rene Leuthold eingetragen am 08.09.2008:
Hallo und guten Tag nach Dresden! Klein aber fein, daß Hotel in der schönen Villa. Unser Kurzurlaub in Dresden dank Ihres Services topp, begonnen vom Frühstücksbüfett bis hin zu den Kulturtipps inklusive Besorgung der Eintrittskarten für die Semperoper. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Vielen Dank und liebe Grüße nach Dresden, bis zum nächsten Besuch. Familie Leuthold

Eintrag von Sarah Dirks eingetragen am 20.08.2008:
Sehr geehrte Familie Kipping, der Aufenthalt in ihrem Hotel geht uns heute noch nach, obwohl es schon fast ein Jahr her ist.Die unfreundliche Dame mit blonden lockigen Haaren an ihrem Empfang demütigte und verletzte mich aufs tiefste. Ich musste mich als doof im Hirn ,das ich der bekloppteste und abscheulichste Gast den sie je hatte bezeichnen lassen und vieles mehr das ich jedoch nicht schreiben möchte.Und das noch vor all ihren Gästen. Ich finde ihr Hotel schön ,außer das sich ihr Personal in das Leben ihrer Gäste einmischt. Aus diesen Gründen werde ich ihr Hotel in Zukunft meiden. Vielen Dank

 1  2 

Dresden Privathotels   enter site    Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels  Dresden Hotels